Boulevard

„Mission: Impossible 7“-Trailer mit waghalsigen Stunts

Film

Dienstag, 24. Mai 2022 - 00:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Waghalsige Stunts und halsbrecherische Verfolgungsjagden: Im siebten Teil der „Mission: Impossible“-Reihe kehrt Tom Cruise als Agent Ethan Hunt auf die Kinoleinwand zurück.

„Mission: Impossible 7“ mit Tom Cruise soll im Juli 2023 in die Kinos kommen. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa

Gut ein Jahr vor dem geplanten Kinostart ist der

Das Hollywood-Studio Paramount Pictures veröffentlichte das gut zweiminütige Video, gespickt mit waghalsigen Stunts. Innerhalb weniger Stunden wurde der Trailer mehrere Millionen Mal angeklickt. Der siebte Teil der „Mission: Impossible“-Reihe von Regisseur Christopher McQuarrie mit Tom Cruise als Agent Ethan Hunt soll im Juli 2023 in die Kinos kommen.

Cruise hatte Ende April bei der Film-Fachmesse CinemaCon in Las Vegas per Videobotschaft von Dreharbeiten in Südafrika Szenen aus dem Film vorgestellt. In dem Trailer ist der für seine eigenen Stunts bekannte Schauspieler nun in packenden Action-Szenen zu sehen. Mit einem Motorrad rast er auf einen Abgrund zu, er reitet durch Wüsten, rennt um sein Leben und begibt sich auf halsbrecherische Auto-Verfolgungsjagden durch Italien. Auch Co-Stars wie Rebecca Ferguson, Vanessa Kirby und Henry Czerny sind zu sehen.

Cruise feiert derzeit seine Rückkehr mit dem Action-Film „Top Gun: Maverick“ in der Rolle des früheren Kampfpiloten Pete „Maverick“ Mitchell. Der Hollywood-Star stellte die Fortsetzung des Blockbusters „Top Gun“ (1986) vorige Woche bei den Filmfestspielen in Cannes vor.

© dpa-infocom, dpa:220524-99-405623/2

Ihr Kommentar zum Thema

„Mission: Impossible 7“-Trailer mit waghalsigen Stunts

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha