Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Model Rebecca Mir: Nicht alles kommt auf Instagram

Leute

Mittwoch, 13. Juni 2018 - 13:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Wie viel will ich im Netz von mir preisgeben? Model Rebecca Mir hat da ganz genaue Vorstellungen.

Model Rebecca hält nichts vom willenlosen Posten. Foto: Britta Pedersen

Model und Moderatorin Rebecca Mir gibt nach eigenen Angaben darauf Acht, nicht alles Private in sozialen Netzwerken zu posten.

Anzeige

„Ich möchte nur einen Teil meines Privatlebens zeigen“, sagte die 26-Jährige der in München erscheinenden Zeitung „tz“. Ab und zu poste sie Fotos mit ihrem Ehemann Massimo Sinató. Ihre Hündin Macchia habe sogar einen eigenen Instagram-Account.

„Unser Zuhause in Frankfurt ist allerdings tabu, das zeigen wir nicht“, sagte Mir, die 2011 durch ihre Teilnahme an der Casting-Show „Germany's Next Topmodel“ bekannt wurde. Seit 2012 moderiert sie die ProSieben-Sendung „taff“.

Ihr Kommentar zum Thema

Model Rebecca Mir: Nicht alles kommt auf Instagram

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige