Boulevard

Monets Seerosen könnten 40 Millionen Dollar bringen

Kunst

Montag, 19. April 2021 - 09:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Die Seerosen in seinem Garten in Giverny hat Claude Monet immer wieder gemalt. Jetzt soll eines dieser Meisterwerke in New York versteigert werden.

Am 12. Mai sollen Claude Monets Seerosen bei Sotheby's in New York versteigert werden. Foto: Sotheby's/PA Media/dpa

Ein Seerosen-Werk des französischen Malers Claude Monet (1840-1926) könnte bei einer New Yorker Auktion einen Preis von rund 40 Millionen Dollar (etwa 33 Millionen Euro) erzielen.

Das zwischen 1917 und 1919 angefertigte, ein mal zwei Meter große Werk sei eines der qualitativ herausragendsten der berühmten Seerosen-Bilder Monets, das je zur Versteigerung gekommen sei, teilte das Auktionshaus Sotheby's mit.

Ähnliche Seerosen-Bilder des französischen Malers hängen in zahlreichen renommierten Museen weltweit. Die Auktion ist für den 12. Mai angesetzt.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-259639/3

Ihr Kommentar zum Thema

Monets Seerosen könnten 40 Millionen Dollar bringen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha