Boulevard

Motsi Mabuse: „Let’s Dance“ gewinnen die Frauen

Leute

Mittwoch, 17. Februar 2021 - 10:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Am 26. Februar startet die neue Staffel von „Let's Dance“. Jurorin Motsi Mabuse sieht diesmal die Frauen im Vorteil.

Die „Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse glaubt an die Frauen. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

„Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse (39) räumt den Kandidatinnen der neuen Staffel der RTL-Tanzshow große Siegeschancen ein. „Dieses Jahr gewinnen die Frauen“, sagte sie dem Magazin „Bunte“.

Über Ex-„Monrose“-Sängerin Senna Gammour (41) sagte sie: „Cool, witzig, sagt ihre Meinung. Den Willen hat sie. Ich trau ihr alles zu.“ Auch die „GZSZ“-Schauspielerin Valentina Pahde (26) könnte sich Mabuse als Gewinnerin vorstellen. „Sie liebt es, sich zu bewegen, und weiß ihren Körper einzusetzen“.

Besonders freut sich Mabuse aber auf den ehemaligen Tagesschau-Sprecher Jan Hofer (69). „Endlich sehen wir seine untere Körperhälfte. Toll, dass er Lust hat, sich noch mal von einer ganz anderen Seite zu zeigen.“ Das RTL-Format startet am 26. Februar in die 14. Staffel. In der Sendung treten insgesamt 14 prominente Kandidaten an, jeweils sieben Frauen und sieben Männer. Ihnen steht jeweils ein professioneller Tänzer zur Seite.

© dpa-infocom, dpa:210217-99-473798/2

Ihr Kommentar zum Thema

Motsi Mabuse: „Let’s Dance“ gewinnen die Frauen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha