Boulevard

Mühlen zur Beisetzung von Prinz Henrik in Trauerstellung

Adel

Dienstag, 20. Februar 2018 - 08:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kopenhagen. Eine Woche nach seinem Tod wird der dänische Prinz Henrik am Dienstagvormittag in Kopenhagen beigesetzt

Vor einer Woche ist Prinz Henrik im Alter von 83 Jahren gestorben. Foto: Bodo Marks

Zur Beisetzung des dänischen Prinzen Henrik stehen die Mühlen im Land am Dienstag in Trauerstellung.

Rund 100 historische Mühlen würden so angehalten, dass die Flügel ein aufrechtes Kreuz bildeten, sagte der Vorsitzende der dänischen Müller-Vereinigung der Nachrichtenagentur Ritzau. Prinz Henrik war seit 1988 Schirmherr des Vereins.

Auch die Dybbøl Mühle, ein dänisches Nationalsymbol nahe Sønderborg, werde während der Beisetzung am Vormittag in Trauerstellung stehen - allerdings als Holländermühle ein wenig anders als die anderen historischen Mühlen.

Prinz Henrik, der Mann der dänischen Königin Margrethe II., war am vergangenen Dienstag im Alter von 83 Jahren gestorben. Vor und nach seiner Beisetzung werden auch die Kirchenglocken im Land läuten, jeweils eine halbe Stunde lang.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.