Boulevard

Netflix: Arnold Schwarzenegger erhält Spionage-Serie

Fernsehen

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 01:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Der „Terminator“-Star Arnold Schwarzenegger bekommt beim Streamingdienst Netflix seine eigene Spionage-Serie. Für den Hollywwood-Star ist es die erste Serien-Hauptrolle in seiner Karriere.

Schauspieler Arnold Schwarzenegger, hier ist er 2019 zu Gast in der Graham Norton Show, erhält eine Netflix-Serie. Foto: Isabel Infantes/PA Wire/dpa

Netflix holt Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger (73) für eine Spionage-Serie vor die Kamera.

Schwarzenegger sei als Hauptdarsteller und als ausführender Produzent an Bord, teilte der Streamingdienst auf Twitter mit. Der „Terminator“-Star und seine Kollegin Monica Barbaro (30) spielen demnach Vater und Tochter, die feststellen müssen, dass sie beide heimlich als CIA-Agenten tätig sind. Trotz der Lügen und Geheimnisse müssen sie am Ende zusammenarbeiten.

Erstmals in seiner langen Filmkarriere tritt Schwarzenegger damit in einer Serien-Hauptrolle auf. Produziert wird die noch titellose Serie mit einstündigen Folgen von Skydance Television und „Sopranos“-Autor Nick Santora.

Barbaro ist aus Serien wie „Chicago Justice“ und „The Good Cop“ bekannt und drehte zuletzt den Action-Film „Top Gun: Maverick“. Schwarzenegger, der 2019 in „Terminator: Dark Fate“ mitspielte, war von 2003 bis 2011 Gouverneur von Kalifornien, danach ging er wieder vor die Kamera.

© dpa-infocom, dpa:210520-99-668997/2

Ihr Kommentar zum Thema

Netflix: Arnold Schwarzenegger erhält Spionage-Serie

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha