Boulevard

„Network“-Schauspieler Ned Beatty gestorben

Leute

Montag, 14. Juni 2021 - 10:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der beliebte Charakter-Schauspieler Ned Beatty spielte in vielen US-Klassikern mit. Nun ist er gestorben.

Schauspieler Ned Beatty ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Foto: Gus Ruelas/AP/dpa

US-Schauspieler Ned Beatty („Network“) ist Medienberichten zufolge tot. Der Charakter-Darsteller starb am Sonntag im Alter von 83 Jahren, wie mehrere US-Medien unter Berufung auf seine Familie und sein Management berichteten.

Beatty war 1977 für einen Oscar nominiert für seine Rolle in der schwarzen Komödie „Network“ (1976). Beatty spielte darin den Medien-Konzernchef Arthur Jensen. Gefeiert wurde Beatty bereits für seine Rolle in seinem Debütfilm „Deliverance“ (deutsch: „Beim Sterben ist jeder der Erste“) von 1972. In den „Superman“-Verfilmungen (1978 und 1980) mit Christopher Reeve mimte er den Handlanger von Bösewicht Lex Luthor.

© dpa-infocom, dpa:210614-99-983215/4

Schauspieler Ned Beatty (l) mit Regisseur Robert Altman beim 25-jährigen Jubiläum von „Nashville“ im Jahr 2000. Foto: Michael Caulfield/AP/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

„Network“-Schauspieler Ned Beatty gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha