Boulevard

Nicolas Cage: „Schätze mich sehr glücklich“

Leute

Dienstag, 19. April 2022 - 10:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Der 58-Jährige erzählt von seinen Rollen in den vergangenen Jahren, die ihm einen zweiten Höhepunkt seiner Karriere beschert hätten, wie er sagt.

Nicolas Cage blickt zufrieden auf seine Arbeit in den vergangenen Jahren zurück. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Der Oscar-Preisträger Nicolas Cage sieht sich auf einem zweiten Höhepunkt seiner Karriere. „Ich schätze mich im Moment sehr glücklich“, sagte der 58-Jährige dem US-Magazin „People“.

In den vergangenen Jahren habe er einige der „besten Arbeiten“ seines Lebens hervorgebracht, welche mit allen früheren Erfolgen während seiner ersten 30 Jahre als Schauspieler mithalten können.

Einige seiner Filme aus den letzten fünf Jahren sehe er auf demselben Level mit Filmen aus den 90ern, die zu Kinohits wurden oder ihm sogar einen Oscar einbrachten, sagte Cage: „Ich stelle "Mandy" neben "Face/Off". Ich stelle "Pig" neben "Leaving Las Vegas".“

Der Hollywoodstar hatte vergangenen Monat dem Magazin „GQ“ gesagt, dass er eine Zeit lang viele Rollen nur angenommen habe, um seine Schulden in Millionenhöhe abzubezahlen. In der neuen Thriller-Komödie „Massive Talent“ spielt Cage eine neurotische, jüngere Version von sich selbst. Er ist dabei ebenfalls in Geldnot.

© dpa-infocom, dpa:220419-99-960776/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nicolas Cage: „Schätze mich sehr glücklich“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha