Boulevard

Niederländer feiern ihren König Willem-Alexander

Leute

Samstag, 27. April 2019 - 12:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Amersfoort. Willem-Alexander, König der Niederlande, ist ein Jahr älter geworden. An seinem Ehrentag gab es Feste und viel Musik. Der offizielle Umzug fand in einer historischen Altstadt statt.

König Willem-Alexander ist 52 Jahre alt geworden. Foto: Marijan Murat

Mit Volksfesten, Flohmärkten und viel Musik haben die Niederländer den Geburtstag ihres Königs Willem-Alexander gefeiert. Zu Ehren des populären Monarchen, der am selben Tag 52 Jahre alt wurde, waren Land und Leute in Orange geschmückt - der Farbe des Königshauses.

Schauplatz des offiziellen „Koningsdag“-Umzugs war in diesem Jahr die historische Altstadt von Amersfoort in der Provinz Utrecht. Tausende Menschen säumten die Straßen, um Willem-Alexander und Königin Máxima (47) sowie ihre Töchter zu begrüßen, die Prinzessinnen Amalia (15), Alexia (13) und Ariane (12).

Der König, der beim Rundgang immer wieder Hände schüttelte, ist einer aktuellen Umfrage zufolge mittlerweile fast ebenso beliebt wie es seine Mutter war. Die damalige Königin Beatrix, die inzwischen 81 Jahre alt ist, hatte ihr Amt 2013 an Willem-Alexander übergeben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.