Boulevard

„Nomadland“ gewinnt Goldenen Löwen beim Filmfest Venedig

Film

Sonntag, 13. September 2020 - 13:31 Uhr

von Von Aliki Nassoufis, dpa

dpa Venedig. Zum erst fünften Mal geht der Hauptpreis des Festivals an den Film einer Frau - ein Werk mit Oscargewinnerin Frances McDormand in der Hauptrolle. Die deutschen Hoffnungen werden dagegen enttäuscht.

Der Goldene Löwe des Filmfestivals Venedig geht an das US-Drama „Nomadland“ der in China geborenen Regisseurin Chloé Zhao. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

„Nomadland“ gewinnt Goldenen Löwen beim Filmfest Venedig

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha