Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Palina Rojinski: Klassischer Wecker statt Handy am Bett

Leute

Samstag, 20. Oktober 2018 - 08:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Für Palina Rojinski ist das Handy Segen und Fluch zugleich. Seit einiger Zeit versucht die Schauspielerin aber immer öfter offline zu sein.

Palina Rojinski bei der Benefizveranstaltung „Tribute to Bambi“ in Berlin. Foto: Jens Kalaene

Schauspielerin und Moderatorin Palina Rojinski (33) versucht gerade, im Alltag öfter mal auf ihr Handy zu verzichten. Das sagte sie am Rande der „Tribute to Bambi“-Gala in Berlin.

Ihr Handy sei Fluch und Segen zugleich, weil es so viel Zeit fresse. „Ich habe mir jetzt einen klassischen Wecker angeschafft, damit ich das Handy nicht mehr neben dem Bett liegen haben muss“, sagte Rojinski, die vor allem an der Seite der Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bekannt geworden war.

Außerdem versuche sie, auch beim Essen nicht mehr auf ihr Smartphone zu schauen. „Wobei ich schon öfter länger offline war, zum Beispiel als ich in Kolumbien unterwegs war. Es geht also.“

Ihr Kommentar zum Thema

Palina Rojinski: Klassischer Wecker statt Handy am Bett

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha