Boulevard

Polizist bei Einsatz in Kanada getötet

Freitag, 14. Oktober 2022 - 10:53 Uhr

von dpa

© Drost.@gmail.Com/SHIFT digital via ZUMA Press/dpa

Ein Polizist ist bei einem Einsatz an einem Wohnhaus im Osten Kanadas Behörden zufolge von Schüssen tödlich verletzt worden. Ein weiterer Beamter habe bei dem Vorfall im Ort Innisfil nördlich von Toronto am Dienstagabend schwere Verletzungen erlitten, teilte die zuständige Polizei von South Simcoe in einer Mitteilung mit.

Demnach waren Beamte wegen einer Störung zu dem Haus gerufen worden. In dem Gebäude seien beide Polizisten dann von Kugeln getroffen worden, hieß es weiter.

Karte

Der mutmaßliche Täter sei später nach dem Eingreifen der Polizei für tot erklärt worden. Einzelheiten dazu und zu den Hintergründen des Einsatzes gab es zunächst nicht. Die beiden Polizisten seien zur Behandlung ihrer Schussverletzungen zunächst in ein örtliches Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Dort sei einer gestorben. Der andere wurde demnach nach Toronto geflogen und in ein Notfallzentrum gebracht. Sein Zustand sei weiter kritisch.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Bekannt geworden ist Bob McGrath als Gründungsmitglied der „Sesamstraße“. Bereits 1969 trat er im Pilotfilm der Serie auf. Nun ist der US-Schauspieler im Alter von 90 Jahren verstorben.