Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Prinz Harry und Meghan in Neuseeland

Leute

Sonntag, 28. Oktober 2018 - 12:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wellington. 16 Tage lang sind der Herzog und die Herzogin von Sussex unterwegs. Zum Abschluss ihrer Reise besuchen sie nun Neuseeland.

Zum Abschluss in Neuseeland: Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan unterhalten sich während der traditionellen Begrüßungszeremonie im Garten des Gouverneurshauses in Wellington mit Schulkindern. Foto: Marty Melville/AAP Image/AFP

Prinz Harry und seine Frau Meghan sind am Sonntag in Neuseeland eingetroffen. Zum Abschluss ihrer 16-tägigen Tour im Pazifikraum wurden sie aus Australien kommend in Wellington von Ministerpräsidentin Jacinta Ardern und Bürgermeister Justin Lester begrüßt.

In der Residenz von Generalgouverneurin Patsy Reddy erwartete die beiden Royals anschließend eine traditionelle Maori-Willkommenszeremonie. Ihr viertägiger Aufenthalt bringt Harry und die im vierten Monat schwangere Meghan unter anderem in den Abel Tasman Nationalpark, ehe der Herzog und die Herzogin von Sussex am Donnerstag wieder nach Großbritannien fliegen.

Ihr Kommentar zum Thema

Prinz Harry und Meghan in Neuseeland

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha