Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Promi-Geburtstage vom 14. November 2017: Janin Ullmann

Leute

Dienstag, 14. November 2017 - 00:20 Uhr

von Von Wolfgang Marx, dpa

dpa Berlin. Man könnte glauben, Barbara Schöneberger moderiert alles weg. Aber es gibt ja auch Janin Ullmann, die ihren Job von der Pike auf gelernt hat.

Moderatorin Janin Ullmann wird 36. Foto: Jörg Carstensen

Sie gehört zu den bekanntesten Moderatorinnen in Deutschland. Und ihren Job übt Janin Ullmann seit über 15 Jahren ziemlich erfolgreich und voller Leidenschaft aus.

Anzeige

Für das nächste Jahr hat die gebürtige Erfurterin, die heute 36 Jahre alt wird, auch schon was vor. In Stefan Raabs Erfindershow „Das Ding des Jahres“ wird sie für ProSieben durch die Sendung führen. Für den Sender war sie in diesem Jahr auch schon für Joko Winterscheidts Solo-Show „Beginner gegen Gewinner“ als Moderatorin tätig.

Ihr Handwerk hat Janin Ullmann bei Viva gelernt, wo sie sich bei einem Casting gegen 3000 Bewerberinnen durchsetzte. Von 2000 bis 2005 war sie für das Lifestyle- und Fashionmagazin „Inside“ und die Kino-Sendung „Film ab!“ verantwortlich. Der Musiksender war auch schon für Leute wie Jessica Schwarz oder Stefan Raab ein perfektes Sprungbrett.

Damals hieß sie noch Janin Reinhardt. Im letzten Jahr hat die Ex-Viva Moderatorin schließlich den Schauspieler Kostja Ullmann („Mein Blind Date mit dem Leben“) geheiratet und seinen Namen angenommen. Seit 2008 sind beiden bereits zusammen, um ihre Hochzeit haben sie aber kein großes Tamtam gemacht. Das ging still und leise und von der Öffentlichkeit gänzlich unbemerkt über die Bühne. „Wir wollten diesen Tag für uns haben“, sagte die Moderatorin der Zeitschrift „Gala“.

Auch wenn Janin Ullmann zwischenzeitlich auch als Schauspielerin arbeitet, sollte die Moderation ihre große Leidenschaft werden: „Das Einzige, was ich wirklich machen möchte, ist moderieren. Deswegen habe ich damals das Programmvolontariat beim NDR gemacht, um mich weiterzuentwickeln“, sagte sie der „Neuen Presse“.

Mit Lifestyle, Mode und Kino hat Janin Ullmann angefangen, seitdem hat sie in vielen unterschiedlichen Formaten ihr Können gezeigt. Auf ihrer Liste stehen unter anderem die Kunst- und Trödel-Sendung „Lieb & Teuer“, die Renovierungs-Show „Boom my Room“, „Kultur“ für Tagesschau 24 , das Beauty- und Fashion-Magazin „red.Style“ und bei “Wetten, dass?“ war sie auch schon dabei.

Und dass Janin Reinhardt auch eine ganze Menge Humor hat, das stellt sie unter anderem als „Tagesschön“-Sprecherin im Satire-Magazin „extra 3“ unter Beweis.

Ihr Kommentar zum Thema

Promi-Geburtstage vom 14. November 2017: Janin Ullmann

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige