Boulevard

Rapper Ufo361 & Sonus030 auf Platz eins der Album-Charts

Musik

Freitag, 9. Oktober 2020 - 16:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Baden-Baden. Welche Acts sind gerade am meisten gefragt? Das beantwortet GfK Entertainment in Baden-Baden Woche für Woche mit den neuesten Abverkaufzahlen

Der Berliner Rapper Ufo361 (2018). Foto: -/Offizielle Deutsche Charts/GfK Entertainment/dpa

Rap und Rock dominieren zurzeit das wöchtentliche Ranking bei den Musik-Alben. Die beiden Berliner Rapper Ufo361 & Sonus030 sind diese Woche mit ihrem gemeinsamen Werk „Nur für dich“ von Null auf Platz eins gestürmt, wie GfK Entertainment in Baden-Baden am Freitag mitteilte.

Dahinter kommen vier auf Anhieb in die Top 5 gestartete Rock-Alben: von Frei.Wild („Corona Tape II, Attacke ins Glück“), Bon Jovi („2020“), Roger Waters („Us + Them“) sowie Queen & Adam Lambert („Live Around The World“).

Nach mehreren Wochen an der Single-Charts-Spitze ist der Song „Mood“ von 24kGoldn feat. Iann Dior nur noch auf Rang zwei zu finden. Der Deutsch-Rapper Samra (25) schafft derweil mit „Rohdiamant II“ seinen elften Nummer-eins-Hit. Platz drei geht wieder an „Lemonade“ von Internet Money & Gunna feat. Don Toliver & NAV.

© dpa-infocom, dpa:201009-99-889118/2

Ihr Kommentar zum Thema

Rapper Ufo361 & Sonus030 auf Platz eins der Album-Charts

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha