Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

„Red Sparrow“: Jennifer Lawrence als russische Agentin

Film

Montag, 26. Februar 2018 - 10:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Jennifer Lawrence hat schon einige interessante Rollen gespielt. Jetzt ist sie im Kino als russische Agentin zu sehen. Als Ballerina Dominika mausert sie sich zu „Red Sparrow“.

In „Red Sparrow“ wird Dominika (Jennifer Lawrence) auf den CIA-Agenten Nathaniel Nash (Joel Edgerton) angesetzt. Foto: Twentieth Century Fox

Erst 28 Jahre alt wird Jennifer Lawrence in diesem Sommer. Mitgespielt aber hat die US-Amerikanerin bereits in so viel gerühmten und oder großen Filmwerken wie „Winter’s Bone“, „Die Tribute von Panem“, „Silver Linings“, „American Hustle“ oder „Passengers“.

Jetzt schlüpft Lawrence in die Rolle einer knallharten russischen Agentin: Eigentlich hatte Dominika ihr Leben ganz auf den Tanz ausgerichtet, als Ballerina konnte ihr keiner das Wasser reichen. Ein brutaler Zwischenfall aber beendet die Karriere. Da bietet sich der jungen, noch mit ihrer Mutter zusammenlebenden Frau eine neue Chance: In einer Eliteeinrichtung soll sie zu einer tödlichen Waffe des Staates heranwachsen.

Red Sparrow, USA 2018, 143 Min., FSK o.A., von Francis Lawrence, mit Jennifer Lawrence, Joel Edgerton, Charlotte Rampling

Ihr Kommentar zum Thema

„Red Sparrow“: Jennifer Lawrence als russische Agentin

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha