Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Renée Zellweger und Sam Smith singen im Duett

Leute

Donnerstag, 29. August 2019 - 10:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. In einem Biopic über Judy Garland verkörpert Renée Zellweger die US-Sängerin. Und der Soundtrack hat es in sich.

Renée Zellweger verwandelt sich in Judy Garland - und singt. Foto: Jens Kalaene

Hollywood-Star Renée Zellweger (50) singt für den Soundtrack der Judy-Garland-Filmbiografie „Judy“ ein Duett mit Sam Smith (27).

„Sie war eine der mutigsten Menschen“, sagte der Brite in einem Statement über die Show-Ikone (1922-1969). „Die Verletzlichkeit und Ehrlichkeit in ihrer Kunst verursachen bei mir noch immer eine Gänsehaut.“ Zellweger und Smith („Stay With Me“) standen für den Song „Get Happy“ im Studio.

Der blonde „Bridget Jones“-Star Zellweger verwandelt sich für den Film in die brünette US-Sängerin, die als Kind mit dem Filmmusical „Der Zauberer von Oz“ (1939) berühmt wurde und mit 47 Jahren an der Überdosis eines Schlafmittels starb. Das Biopic über die letzten Bühnenauftritte Garlands kommt Ende September in die US-Kinos. Die deutschen Fans müssen noch bis Januar 2020 warten.

Auf dem Soundtrack singt Zellweger neben dem Welthit „Over The Rainbow“, der an diesem Freitag als Single erscheint, zusammen mit Sänger Rufus Wainwright (46) das Weihnachtslied „Have Yourself a Merry Little Christmas“.

Ihr Kommentar zum Thema

Renée Zellweger und Sam Smith singen im Duett

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha