Boulevard

Sarah Jessica Parker muss Auftritte wegen Corona absagen

Leute

Freitag, 8. April 2022 - 02:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York/Los Angeles. Erst trifft es den US-Schauspieler Matthew Broderick (60, „Ferris macht blau“), nun auch seine Frau und Kollegin Sarah Jessica Parker (57): Bei der „Sex and the City“-Schauspielerin sei am Donnerstag eine Corona-Infektion festgestellt worden.

Muss aus gesundheitlichen Gründen ihre Auftritte absagen: Schauspielerin Sarah Jessica Parker. Foto: Evan Agostini/Invision via AP/dpa

Damit falle die für den Abend geplante Vorstellung des Broadway-Stücks „Plaza Suite“ aus, teilten die Veranstalter in New York auf Twitter mit. „Alle wünschen Matthew und Sarah Jessica gute Besserung“, hieß es weiter.

Bei Broderick war bereits am Dienstag ein Corona-Test positiv ausgefallen, Parker dagegen testete zunächst negativ. Sie stand weiter auf der Bühne, für Broderick sprang ein Ersatz ein.

„Plaza Suite“, von dem US-Dramatiker Neil Simon (1927-2018), war mit Broderick und Parker Ende Februar erstmals im Hudson Theatre aufgeführt worden. Bis Ende Juni soll das Paar in der Broadway-Produktion achtmal pro Woche auftreten.

Parker und Broderick waren in den 1990er-Jahren zusammen in verschiedenen Stücken zu sehen, unter anderem 1995 in einem Revival des Musicals „How to Succeed in Business Without Really Trying“. Das Paar ist seit 1997 verheiratet und hat drei Kinder. 

© dpa-infocom, dpa:220408-99-841195/2

Ihr Kommentar zum Thema

Sarah Jessica Parker muss Auftritte wegen Corona absagen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha