Boulevard

Schauspieler Gruber wird für den „Bergdoktor“ gehalten

Medien

Sonntag, 10. Mai 2020 - 05:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Schauspieler Martin Gruber wird häufiger mit dem „Bergdoktor“ verwechselt, denn er hat den gleichen Namen wie der Protagonist in der ZDF-Serie.

„Man hat mich schon öfter für meine gute und sympathische medizinische Versorgung am Wilden Kaiser gelobt“, sagt Martin Gruber. Foto: Tobias Hase/dpa

„Man hat mich schon öfter für meine gute und sympathische medizinische Versorgung am Wilden Kaiser gelobt“, sagte der 49-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Ein Problem hat der Schauspieler, der durch seine frühere Hauptrolle in der ZDF-Reihe „Die Bergretter“ bekannt wurde, damit aber nicht: „Es ist doch nett, wenn eine positive Verknüpfung mit dem eigenen Namen gegeben ist.“

Ob er für die Rolle des „Bergdoktor“ zur Verfügung stehen würde - sollte Hauptdarsteller Hans Sigl irgendwann des weißen Kittels überdrüssig sein? Nur wenn der „Bergdoktor“ dann Hans Sigl hieße, scherzt Gruber.

In einer „Bergdoktor“ -Folge 2013 hatte Martin Gruber bereits einen Gastauftritt. Damals spielte er an der Seite von Hans Sigl den „Bergretter“, der einen Einsatz beim „Bergdoktor“ hatte.

Ihr Kommentar zum Thema

Schauspieler Gruber wird für den „Bergdoktor“ gehalten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha