Boulevard

Scorsese und Mendes für Regie-Oscar nominiert

Film

Montag, 13. Januar 2020 - 14:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Die Regisseure Martin Scorsese („The Irishman“), Sam Mendes („1917“) und Quentin Tarantino („Once Upon a Time in Hollywood“) haben Chancen auf den Oscar für die beste Regie.

Sam Mendes sit für sein Weltkriegsdrama „1917“ nominiert. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa

Zu den fünf Nominierten in dieser Kategorie gehören auch Bong Joon Ho („Parasite“) und Todd Phillips („Joker“), wie die Oscar-Akademie am Montag mitteilte.

Quentin Tarantino mit seinem Team von „Once Upon a Time in Hollywood“. Foto: Kevin Sullivan/ZUMA Wire/dpa


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.