Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Sean Penn führt mit Hilfsorganisation Corona-Tests durch

Leute

Samstag, 18. April 2020 - 11:30 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Los Angeles. Sean Penn engagiert sich auch während der Corona-Krise sozial. Zusammen mit seiner Hilfsorganisation führt er Tests durch. Er bittet aber auch um Hilfe.

Sean Penn führt mit seiner Hilfsorganisation Corona-Tests durch. Foto: Chris Pizzello/AP/dpa

Oscar-Preisträger und Aktivist Sean Penn (59, „Milk“) führt mit seiner Hilfsorganisation Core in Los Angeles Tests auf das Coronavirus durch.

Er und sein Team von freiwilligen Helfen würden dabei den Bürgermeister von Los Angeles und die örtliche Feuerwehr unterstützen, sagte der Schauspieler im Interview mit dem Sender CNN. Penn forderte mehr Tests mit schnellen Ergebnissen und pochte dabei auf die Unterstützung durch Bundesbehörden in Washington. 

Im Raum Los Angeles sind mehr als zwei Dutzend Einrichtungen auf Parkplätzen in Betrieb genommen worden, wo Menschen mit Covid-19 Symptomen in ihren Autos zum Testen vorfahren können. Penns Team ist an mehreren Stellen, darunter in dem Promi-Ort Malibu, im Einsatz. Sie hätten schon über 17 000 Tests durchgeführt, hieß es am Freitag auf der Webseite der Organisation.

Penn hatte Core (Community Organized Relief Effort) 2010 für das von einem Erdbeben schwer erschütterte Haiti ins Leben gerufen.

Ihr Kommentar zum Thema

Sean Penn führt mit Hilfsorganisation Corona-Tests durch

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha