Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Singen mit Sting: Sotheby's versteigert Star-Erlebnisse

Auktion

Dienstag, 28. April 2020 - 16:50 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Eine ungewöhnliche Charity-Auktion soll in der Corona-Krise Geld bringen. Bei Sotheby's werden virtuelle Treffen mit Prominenten versteigert.

Mit Sting kann man ein Lied aufnehmen. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Ein Kaffee mit Hillary Clinton? Einen Song aufnehmen mit Sting? Ein Plausch mit Sacha Baron Cohen? Oder Schauspielunterricht von Patrick Stewart? Diese und weitere Erlebnisse sollen Anfang Mai versteigert werden, um Geld für den Kampf gegen die Corona-Pandemie zu sammeln.

Interessierte könnten zwischen dem 1. und 8. Mai online bieten, teilte das Auktionshaus Sotheby's in New York mit. Die Einnahmen kämen dann der Flüchtlingsorganisation International Rescue Committee bei ihren Anstrengungen gegen eine weitere Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zugute.

Ihr Kommentar zum Thema

Singen mit Sting: Sotheby's versteigert Star-Erlebnisse

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha