Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Sir David Attenborough hat Angst vor Ratten

Leute

Mittwoch, 18. Juli 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Er hatte viele gefährliche Wildtiere vor der Kamera. Aber Angst hat Sir David Attenborough vor anderen Viechern.

Sir David Attenborough bei der Vorstellung seines Films "Natural Curiosities" 2015 in London. Foto: Will Oliver

Tierfilmer Sir David Attenborough (92, „Unser blauer Planet“) liebt nicht alle Geschöpfe. „Ich habe eine irrationale Angst vor Ratten“, sagte er dem „Zeit-Magazin“. „Obwohl, vielleicht ist sie gar nicht so irrational: Ratten haben keine Angst vor Menschen und können Seuchen übertragen.“ Und: „Mir sind nachts schon öfter welche übers Gesicht gekrochen. Fürchterlich.“

Attenborough erzählt seine Naturfilme ähnlich wie Hollywood-Thriller - auch deswegen sind sie sehr beliebt. Nach ihm sind eine fleischfressende Pflanze und ein indonesischer Käfer benannt.

Im Magazin-Interview erzählt er, dass ihn die Natur schon als Kind fasziniert habe, besonders als er Fossilien gesammelt habe: „Wenn Sie einen Stein entzweischlagen und sich die Schönheit in seinem Inneren ansehen und wissen, dass kein Mensch je zuvor diesen Anblick genossen hat, dass Sie also der erste Mensch sind, der das Innere des Steins je zu Gesicht bekommen hat, dann ist das doch faszinierend. Das verstand ich auch mit acht schon.“

Ihr Kommentar zum Thema

Sir David Attenborough hat Angst vor Ratten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha