Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Sonia Liebing nach Autounfall auf der TV-Bühne

Unfälle

Sonntag, 14. Juni 2020 - 12:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rust. Die Sängerin Sonia Liebig hat einen Autounfall einigermaßen glimpflich überstanden. Einen Tag später ist sie schon wieder aufgetreten.

Sonja Liebing ist auf dem Weg zu einer TV-Show verunglückt. Foto: Michael Kremer/Geisler-Fotopress/Archiv/dpa

Trotz eines Autounfalls auf dem Weg zu der TV-Show ist die Schlagersängerin Sonia Liebing (30, „Jugendliebe“) in der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“ aufgetreten. Sie stand am Sonntag gemeinsam mit DJ Herzbeat auf der Bühne im Europa-Park in Rust und sang das Lied „Maybe“.

Liebing hatte am Vorabend in einer Instagram-Story von einem Autounfall berichtet, in den sie gemeinsam mit ihrem Mann verwickelt worden sei. „Wir sind wohlauf, wir stehen extrem unter Schock“, schrieb Liebing. Sie und ihr Mann seien im Krankenhaus gewesen und hätten sich „durchchecken“ lassen. Zum Glück sei keiner der Beteiligten schwer verletzt worden.

© dpa-infocom, dpa:200614-99-418641/4

Ihr Kommentar zum Thema

Sonia Liebing nach Autounfall auf der TV-Bühne

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha