Boulevard

Steinmeier sucht Namen für den Fuchs von Schloss Bellevue

Bundespräsident

Montag, 28. Dezember 2020 - 19:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Seit einiger Zeit hat der Park von Schloss Bellevue einen ganz besonderen Gast. Jetzt soll der Fuchs einen Namen bekommen.

Frank-Walter Steinmeier sucht einen Namen für den Fuchs. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sucht einen Namen für einen Fuchs, der regelmäßig durch den Park seines Amtssitzes Schloss Bellevue in Berlin streift.

„Dürfen wir vorstellen? Der heimliche 'Schlossherr' von Bellevue, dem es im Park des Berliner Amtssitzes sichtlich gut gefällt“, schrieb Steinmeier auf seiner Instagram-Seite. „Eine Namenstaufe ist schon länger fällig, daher unsere Frage an Sie: Wie soll unser Schlossfuchs heißen?“ Aus allen Vorschlägen werde Steinmeier einen Namen auswählen, hieß es weiter.

© dpa-infocom, dpa:201228-99-834945/4

Ihr Kommentar zum Thema

Steinmeier sucht Namen für den Fuchs von Schloss Bellevue

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha