Boulevard

Suhrkamp distanziert sich von Tellkamp

Literatur

Sonntag, 11. März 2018 - 12:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dresden. Der preisgekrönte Autor Uwe Tellkamp provoziert mit Äußerungen über Flüchtlinge und Meinungsfreiheit. In seiner Heimatstadt Dresden ist ihm Beifall sicher - zumindest von einem Teil der Bevölkerung. Sein Verlag rückt indes von ihm ab.

Der Schriftsteller Uwe Tellkamp provoziert. Foto: Sebastian Kahnert


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.