Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

„Sunburned“: Spannender Film mit ernstem Unterton

Film

Montag, 29. Juni 2020 - 11:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Eine 13-Jährige lernt am Strand in einem andalusischen Ort einen gleichaltrigen Jungen kennen. Schon bald gibt sie ihm ein Versprechen.

Claire (Zita Gaier) verbringt mit ihrer Mutter und Schwester den Urlaub in einem andalusischen Ort. Foto: Camino Filmverleih/dpa

Eine Mutter und ihre zwei Töchter verbringen ihren Sommerurlaub in einem andalusischen Ort. Die dreizehnjährige Claire, um die es hier in „Sunburned“ vor allem geht, ist Claire zunächst auf sich gestellt, lernt dann aber am Strand einen gleichaltrigen Jungen kennen.

Bei diesem Amram handelt es sich um einen senegalesischen Strandverkäufer. Die beiden Teenager kommen sich näher, bis Claire dem Jungen gar verspricht, ihn mit zurück in ihre Heimat zu nehmen.

Es geht in diesem 92-Minüter nicht nur um junge Gefühle zwischen zwei Menschen von zwei verschiedenen Kontinenten; auch die Flüchtlingsthematik spielt hier eine Rolle. Sabine Timoteo spielt die Mutter.

Sunburned, Deutschland 2020, 94 Min., FSK o.A., von Carolina Hellsgård, mit Zita Gaier, Gedion Oduor Wekesa, Sabine Timoteo

© dpa-infocom, dpa:200625-99-557789/5

Ihr Kommentar zum Thema

„Sunburned“: Spannender Film mit ernstem Unterton

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha