Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Teil der Olive Street in Dallas in „Nowitzki Way“ umbenannt

Basketball

Donnerstag, 26. September 2019 - 12:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dallas. Große Ehre für Basketball-Ikone Dirk Nowitzki: Um zur Spielstätte der Dallas Mavericks zu gelangen, kann man jetzt den „Nowitzki Way“ nehmen.

In Dallas gibt es jetzt den „Nowitzki Way“. Foto: Swen Pförtner

Die Stadt Dallas hat zu Ehren von Basketball-Ikone Dirk Nowitzki einen Abschnitt ihrer Olive Street in „Nowitzki Way“ umbenannt. Bürgermeister Eric Johnson bestätigte die Entscheidung des Stadtrats am Mittwoch (Ortszeit) bei Twitter, der Antrag war bereits vor Monaten bekanntgeworden.

Der Nowitzki Way führt die Fans in Richtung der Spielstätte der Dallas Mavericks, mit denen der inzwischen 41 Jahre alte Nowitzki 2011 die Meisterschaft in der nordamerikanischen Profiliga NBA gewonnen hatte. Nowitzki spielte insgesamt 21 Jahre für die Texaner.

Ihr Kommentar zum Thema

Teil der Olive Street in Dallas in „Nowitzki Way“ umbenannt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha