Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Vierter Versuch: 90 Millionen Euro warten im Eurojackpot

Glücksspiele

Freitag, 15. Juni 2018 - 09:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Helsinki. Sieben Kreuze für 90 Millionen: Am Freitagabend schauen die Lottospieler wieder gebannt nach Helsinki. Wird diesmal der Jackpot geknackt?

Der Lotto-Wahnsinn geht in die vierte Runde. Foto: Fabian Sommer

Er wird und wird nicht geknackt: Bereits in der vierten Woche nacheinander liegen 90 Millionen Euro im Topf und warten auf einen Gewinner.

Anzeige

Seit elf Ziehungen ist es Tippern aus 18 europäischen Ländern nicht gelungen, die notwendigen sieben Zahlen richtig anzukreuzen. An diesem Freitag (gegen 21.00 Uhr) werden in Helsinki die Kugeln im Eurojackpot gezogen, der seit 2012 ausgespielt wird. In diesen sechs Jahren blieb die bei 90 Millionen Euro gesetzlich gedeckelte Obergrenze noch nie so lange unerreicht.

Würde der Jackpot von einem Tipper oder einer Tippgemeinschaft aus Deutschland in dieser Woche geknackt, würde der deutsche Rekord für einen Lottogewinn eingestellt. Rekordhalter ist bislang ein Tipper aus Baden-Württemberg. Der Glückliche aus dem Schwarzwald sicherte sich 2016 die Summe von 90 Millionen Euro.

Da der Eurojackpot gedeckelt ist, fließt jeder zusätzlich gespielte Euro in die 2. Gewinnklasse und bildet dort in einen weiteren Jackpot. In dieser Woche sind das rund 23 Millionen Euro.

Um den Rekord einzustellen, muss auf dem Tippzettel an sieben Stellen das Kreuz richtig gesetzt werden. Dabei müssen 5 aus 50 sowie weitere 2 aus 10 Zahlen getippt werden. Gelingt dies gleich mehreren Mitspielern, wird die Gewinnsumme geteilt. Seit dem Start des Eurojackpots vor sechs Jahren hat die europäische Lotterie zum fünften Mal die Obergrenze erreicht.

Die Chance auf den Gewinn des Eurojackpots liegt bei 1 zu 95 Millionen. Deutlich geringer sind die Chancen beim klassischen Lotto am Mittwoch und Samstag („6 aus 49“). Hier steht die Aussicht auf den Jackpot bei nur 1 zu 140 Millionen. In der 2. Gewinnklasse des Eurojackpots, für die fünf Richtige plus eine getroffene Zusatzzahl nötig sind, liegt die Gewinnwahrscheinlichkeit bei 1 zu 6 Millionen.

Ihr Kommentar zum Thema

Vierter Versuch: 90 Millionen Euro warten im Eurojackpot

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige