Boulevard

„Wilson - Der Weltverbesserer“ mit Woody Harrelson

Film

Montag, 26. Juni 2017 - 10:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. US-Regisseur Craig Johnson adaptierte das Comic-Buch „Wilson“, in dem es einen etwas verschrobenen Kauz geht. Im Film überzeugt vor allem Hauptdarsteller Woody Harrelson. Ihm gelingt es, Sympathie für diesen einwilligen Charakter zu wecken.

Laura Dern (Pippi, m) und Woody Harrelson (Wilson) Sind brillant ihren Rollen. Foto: Twentieth Century Fox

Wilson ist ein verschrobener Typ in mittleren Jahren, ein Weltverbesserer, der die Welt nicht mehr versteht. Seinen Unmut gibt Wilson kund, ungefragt und ungefiltert, ob auf der Straße oder am Urinal einer öffentlichen Toilette.

Dann aber entdeckt er, dass er eine heranwachsende Tochter hat - und sein Leben wird auf den Kopf gestellt.

Der amerikanische Cartoonist Daniel Clowes („Ghost World“) schuf die Figur 2010 in seinem Comic-Roman „Wilson“. US-Regisseur Craig Johnson adaptierte das Buch nun zum Komödiendrama mit einem hochkarätigen Woody Harrelson als Protagonisten.

Wilson - Der Weltverbesserer, USA 2017, 94 Min., FSK ab 12, von Craig Johnson, mit Woody Harrelson, Laura Dern, Judy Greer


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.