Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Boulevard

Wolfgang Niedecken moderiert „Mann tv“

Leute

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 12:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Wolfgang Niedecken hatte Lust aufs Fernsehen. Mit einem ungewöhnlichen Bewerbungs-Video hat der BAP-Frontmann den WDR beeindruckt.

Wolfgang Niedecken probiert etwas Neues aus. Foto: Georg Wendt

BAP-Chef Wolfgang Niedecken (66) betritt Neuland und geht als Moderator des WDR-Magazins „Mann tv“ an den Start. Am 15. Februar wird der Musiker und Autor in der halbstündigen Sendung ab 22.10 Uhr zu sehen sein, kündigte der Sender an.

Anzeige

In der Ausgabe geht es um besondere Erlebnisse, Lebensträume, unerwartete Veränderungen und neue Pläne im Leben von Männern. Niedecken hatte durch einen Schlaganfall vor einigen Jahren selbst einschneidende Änderungen durcherlebt.

Für die Moderation habe sich Niedecken bei der Redaktion mit einem ungewöhnlichen Video beworben, hieß es vom WDR: Als mittelalterlicher Troubadour sang Niedecken vor der Severinstorburg in Köln einen BAP-Song, extra umgeschrieben zu einem Loblied auf die Frauen und auf „Frau tv“. Das überzeugte.

Das Magazin „Mann tv“ rückt seit 2015 in loser Reihenfolge auf den Platz von „Frau tv“ und befasst sich laut WDR mit „Themen, die Männer bewegen“.

Ihr Kommentar zum Thema

Wolfgang Niedecken moderiert „Mann tv“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige