Boulevard

Xatar rappt die Album-Charts

Musik

Freitag, 28. September 2018 - 16:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Baden-Baden. Wieder ein HipHopper, der es bis ganz nach oben im Album-Ranking geschafft hat. Laut GfK Entertainment ist er bereits der 13. in diesem Jahr.

Der Rapper Xatar besetzt mit seinem Album „Alles Oder Nix II“ den Thron. Foto: Paul Zinken

Der HipHopper Xatar ist mit seiner neuen Scheibe „Alles Oder Nix II“ auf den ersten Platz der deutschen Album-Charts eingestiegen. Xatar ist seit Jahresbeginn bereits der 13. Rapper auf dem Spitzenplatz, wie GfK Entertainment am Freitag berichtete.

Neueinsteiger sind auch die Rockband Jennifer Rostock mit „Jennifer Rostock bleibt. (Live 2018)“ auf der Zwei und der Gitarren-Virtuose Joe Bonamassa („Redemption“) auf der Drei. Pur („Zwischen den Welten“) fällt vom zweiten auf den vierten Platz zurück. Der Rapper King Orgasmus One schafft es als Neuling mit „Welcome To The Hood“ auf die Fünf.

Im Single-Ranking tauschen Dynoro & Gigi D'Agostino („In My Mind“, eins) und Bonez MC & RAF Camora feat. Gzuz („Kokain“, zwei) die Plätze. Neu auf Platz drei folgt Veysel feat. Gzuz („UFF“).


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.