Boulevard

Zoll hofft auf gesicherte Maultaschenproduktion in NRW

Dienstag, 13. Dezember 2022 - 12:59 Uhr

von dpa

© Markus Scholz/dpa/Symbolbild

„Wir vom Hamburger Zoll hoffen nun, dass wir die Maultaschenproduktion in Nordrhein-Westfalen zu Weihnachten nicht gefährden“, sagte eine Pressesprecherin. Aber die Produktsicherheit gehe ganz klar vor, und die sei in diesem Fall durch die fehlende CE-Kennzeichnung in Frage gestellt.

Karte

Das Zollamt Hamburg beschäftigt sich täglich mit produktunsicheren Waren: So wurden in den vergangenen Wochen 40.008 Blockbatterien, 322 Holzspielzeuge, 1 Bagger, 13 E-Zigaretten samt Nachfüllkartuschen, 448 Elektroroller und 30 Liebespuppen aus dem Verkehr gezogen.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.