Boulevard

Zum Corona-Schnelltest in Mälzers „Bullerei“

Leute

Donnerstag, 18. März 2021 - 11:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Im Tim Mälzers „Bullerei“ kommen normalerweise leckere Gerichte auf den Tisch. Jetzt wurde das Restaurant aber umfunktioniert.

Tim Mälzer in seinem Restaurant „Bullerei“. Foto: Christian Charisius/dpa

Im Restaurant „Bullerei“ des Hamburger Gastronoms und Fernsehkochs Tim Mälzer (50) können Hamburger sich kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

„Dank dem Schnelltest Service Hamburg könnt ihr ab sofort einen Corona Schnelltest in der Bullerei buchen. Für Jedermann und kostenlos“, heißt es auf der Facebook-Seite des Restaurants. Einen Testtermin gibt es auf schnelltest-hamburg.de/sternschanze.

Getestet wird demnach immer von Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Deli der „Bullerei“. Zuvor hatte „mopo.de“ berichtet.

Mälzer betreibt in Hamburg neben der „Bullerei“ noch das Restaurant „Die gute Botschaft“, die seit mehreren Monaten wegen der Corona-Pandemie geschlossen sind. In der Corona-Pandemie ist Mälzer zu einem Sprachrohr der Gastronomie-Branche geworden und formuliert klare Erwartungen an die Politik.

© dpa-infocom, dpa:210318-99-870290/3

Ihr Kommentar zum Thema

Zum Corona-Schnelltest in Mälzers „Bullerei“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha