In- und Ausland

15 Tote bei schwerem Crash in Südkalifornien

Unfälle

Dienstag, 2. März 2021 - 21:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa San Diego/El Centro. Horrorunfall nahe der Grenze zu Mexiko: Ein voll besetztes Auto prallt mit voller Wucht mit einem Lkw zusammen. Als die Polizei am Unfallort eintrifft, findet sie mehr als ein Dutzend Menschen tot auf.

Polizei und Rettungskräfte am Unfallort in Holtville im US-Bundesstaat Kalifornien. Foto: KYMA/dpa

Bei einem schweren Unfall mit einem Lastwagen und einem Geländewagen in Südkalifornien sind nach Angaben eines Ärzteteams 15 Menschen ums Leben gekommen.

Weitere Personen seien verletzt worden, sagte Judy Cruz von der Notfallabteilung des Krankenhauses Regional Medical Center in der Stadt El Centro in einer Pressekonferenz. Ihren Angaben zufolge befanden sich 27 Menschen in einem SUV-Fahrzeug.

Das voll besetzte Auto war aus noch unbekannter Ursache mit einem Lkw zusammengestoßen. 14 Menschen seien am Unfallort tot aufgefunden worden, eine weitere Person sei im Krankenhaus den Verletzungen erlegen.

Der Unfall ereignete sich im Bezirk Imperial County, nahe der Stadt El Centro, etwa 16 Kilometer von der mexikanischen Grenze entfernt.

© dpa-infocom, dpa:210302-99-661086/3

Ihr Kommentar zum Thema

15 Tote bei schwerem Crash in Südkalifornien

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha