Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

39 weitere Coronavirus-Infizierte auf „Diamond Princess“

Wissenschaft

Mittwoch, 12. Februar 2020 - 02:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Yokohama. Das Coronavirus breitet sich auf dem Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“ weiter aus: Unter den 3600 Menschen an Bord gibt es neue Infektionsfälle.

An Bord des Kreuzfahrtschiffes breitet sich das Coronavirus weiter aus. Foto: Uncredited/Kyodo News/AP/dpa

An Bord des unter Quarantäne gestellten Kreuzfahrtschiffes im japanischen Yokohama ist bei weiteren 39 Menschen eine Infizierung mit dem neuen Coronavirus festgestellt worden. Das gab das japanische Gesundheitsministerium bekannt.

Vier Personen zeigten ernste Symptome. Damit erhöht sich die Zahl der Infizierten an Bord auf 174. Die übrigen der rund 3600 Passagiere und Crew-Mitglieder sollen mindestens noch bis zum 19. Februar an Bord bleiben. An Bord des Kreuzfahrtschiffes sind auch zehn deutsche Staatsangehörige.

Ihr Kommentar zum Thema

39 weitere Coronavirus-Infizierte auf „Diamond Princess“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha