Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Adidas steigert Gewinn zum Jahresauftakt kräftig

Sportartikel

Donnerstag, 3. Mai 2018 - 09:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Herzogenaurach. Der Sportartikelhersteller Adidas hat im ersten Quartal beim Gewinn einen großen Sprung nach vorn gemacht. Das Betriebsergebnis legte im Vergleich zum Vorjahr um gut 17 Prozent auf 746 Millionen Euro zu, wie der Dax-Konzern in Herzogenaurach mitteilte.

Adidas behielt die Kosten im Griff und verkaufte seine Produkte zu einem höheren Preis. Foto: Daniel Karmann

Adidas behielt die Kosten im Griff und verkaufte seine Produkte zu einem höheren Preis. Der Gewinn aus fortgeführtem Geschäft legte ebenfalls um rund 17 Prozent auf 542 Millionen Euro zu.

Anzeige

Der Umsatz wuchs wegen des starken Euro nur um 1,9 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro. Währungsbereinigt lag das Plus bei 10 Prozent. Der Zuwachs resultierte auf höheren Umsätzen bei der Hausmarke Adidas.

Bei der Fitnesstochter Reebok gingen die Erlöse zurück. Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte der Konzern. Der währungsbereinigte Umsatz soll um etwa 10 Prozent steigen und der Gewinn um 13 bis 17 Prozent.

Ihr Kommentar zum Thema

Adidas steigert Gewinn zum Jahresauftakt kräftig

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige