In- und Ausland

Airbus steigert Auslieferungen weiter

Flugzeugbau

Freitag, 8. April 2022 - 18:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Toulouse. 142 Maschinen hat Airbus im ersten Quartal an die Kunden ausgeliefert, 63 davon allein im Monat März.Das Ziel für das laufende Jahr liegt allerdings noch weitaus höher.

Ein Airbus A320 der Fluggesellschaft Lufthansa landet in Hamburg. Foto: Jonas Walzberg/dpa

Der weltgrößte Flugzeugbauer Airbus hat seine Auslieferungen im März nochmals deutlich gesteigert. Im vergangenen Monat hätten Kunden 63 Verkehrsflugzeuge entgegengenommen, teilte der Dax-Konzern am Freitagabend in Toulouse mit.

In den ersten drei Monaten hat der Hersteller damit insgesamt 142 Maschinen ausgeliefert. Für das Gesamtjahr hat sich Konzernchef Guillaume Faury die Auslieferung von etwa 720 Maschinen vorgenommen.

Airbus erhielt im März Bestellungen über 104 Flugzeuge, musste aber auch 76 Stornierungen hinnehmen. Im ersten Quartal hat das Unternehmen damit netto Neuaufträge über 83 Maschinen erhalten.

Unklar blieb, ob und wie viele Stornierungen auf die Sanktionen gegen Russland infolge des Ukraine-Kriegs zurückzuführen sind. Airbus darf derzeit keine Flugzeuge an Kunden aus Russland liefern. Dazu zählen auch zwei Airbus A350 für die russische Gesellschaft Aeroflot, deren Auslieferung der Hersteller bereits im Dezember gebucht hatte. Diese Maschinen seien wegen der Sanktionen aber tatsächlich nicht mehr ausgeliefert worden, hieß es nun.

Ob Airbus auch Bestellungen aus Russland aus seinem Auftragsbuch gestrichen hat, wollte ein Konzernsprecher nicht sagen. Das Unternehmen halte sich an alle Vorschriften, sagte er.

© dpa-infocom, dpa:220408-99-852701/2

Ihr Kommentar zum Thema

Airbus steigert Auslieferungen weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha