In- und Ausland

Aktienmarkt startet stabil nach verlustreicher Börsenwoche

Börsen

Freitag, 25. September 2020 - 09:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Mit stabilen Kursen ist der deutsche Aktienmarkt in den letzten Handelstag der Woche gestartet. Der Dax lag im frühen Handel mit 0,1 Prozent auf 12.619 Punkte leicht im Plus.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Allerdings dürfte es für den Leitindex eine verlustreiche Woche werden. Die Zahlen der Infektionen mit dem Coronavirus sind zuletzt europaweit stark gestiegen.

Auf Wochensicht zeichnet sich für den Dax ein Minus von knapp vier Prozent ab. Der MDax der 60 mittelgroßen Börsentitel lag mit 0,1 Prozent auf 26.451 Zähler ebenfalls leicht im Plus. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 gab dagegen moderat nach.

© dpa-infocom, dpa:200925-99-703224/2

Ihr Kommentar zum Thema

Aktienmarkt startet stabil nach verlustreicher Börsenwoche

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha