In- und Ausland

Allianz-Versicherung präsentiert Jahresbilanz

Versicherungen

Freitag, 16. Februar 2018 - 05:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Die verheerenden Naturkatastrophen des vergangenen Jahres haben die Münchner Allianz-Versicherung wohl nur wenig beeinträchtigt. Europas größter Versicherer präsentiert heute in München seine Jahresbilanz.

Fahnen der Allianz-Versicherung. Foto: Alexander Heinl

Allianz-Chef Oliver Bäte und seine Vorstandskollegen hatten einen operativen Gewinn von rund 11 Milliarden Euro in Aussicht gestellt. Analysten erwarten im Schnitt 11,1 Milliarden Euro.

Das große Thema in der Versicherungsbranche in den vergangenen Monaten war die ungewöhnliche Häufung von Naturkatastrophen. In den USA und der Karibik richteten im Spätsommer die Wirbelstürme „Harvey“, „Irma“ und „Maria“ immense Schäden an, hinzu kamen Erdbeben in Mexiko, Waldbrände in Kalifornien und andere sogenannte Großschäden. Die Allianz blieb jedoch offensichtlich von den Kosten weitgehend verschont.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.