Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

„Astro-Alex“ Gerst erreicht heute die Raumstation ISS

Raumfahrt

Freitag, 8. Juni 2018 - 05:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Moskau. Nach zwei Tagen in seinem engen Raumschiff erreicht der deutsche Astronaut Alexander Gerst heute die Internationale Raumstation (ISS). Seine Sojus-Kapsel soll um 15.07 Uhr MESZ am Außenposten der Menschheit rund 400 Kilometer über der Erde andocken.

Die Sojus-FG beim Start vom Kosmodrom Baikonur. An Bord ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst zusammen mit dem Russe Sergej Prokopjew und der US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor. Foto: Joel Kowsky/NASA

Die Öffnung der Luke wird nach einem Druckausgleich etwa anderthalb Stunden später erwartet. Mit dem Baden-Württemberger Gerst kommen der Russe Sergej Prokopjew und die US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor in das fliegende Labor. Dort werden sie von den US-Astronauten Andrew Feustel und Richard Arnold sowie vom Kosmonauten Oleg Artjemjew empfangen.

Anzeige

Die Raumfahrer waren am Mittwoch mit einer Sojus-Rakete vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan zur ISS gestartet. Der Flug mit dem Raumschiff „Sojus MS-09“ war planmäßig auf zwei Tage angesetzt. In dieser Zeit konnten die Passagiere aber ihre Raumanzüge ausziehen und sich auf dem begrenzten Raum der Kapsel ein wenig ausstrecken.

Ihr Kommentar zum Thema

„Astro-Alex“ Gerst erreicht heute die Raumstation ISS

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige