Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Aufsichtsrat berät über Finanzierung nach BER-Eröffnung

Luftverkehr

Freitag, 13. Juli 2018 - 05:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der Aufsichtsrat der Berliner Flughäfen befasst sich heute mit Geldfragen und Personalentscheidungen.

Der Hauptstadtflughafen BER soll voraussichtlich im Herbst 2020 eröffnet werden. Foto: Ralf Hirschberger

Das Kontrollgremium werde voraussichtlich über das Finanzierungskonzept für die Flughafengesellschaft nach der für Herbst 2020 geplanten Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER sprechen, hieß es vorab aus dem Umfeld des Aufsichtsrats. Es geht um rund 500 Millionen Euro, die die Eigentümer Berlin, Brandenburg und der Bund als weiteres Darlehen gewähren könnten.

Für die Flughäfen Tegel und Schönefeld soll ein neuer Betriebsleiter bestimmt werden. Der bisherige Betriebsleiter Elmar Kleinert wechselte Anfang Juli als Chef zum Flughafen Bremen.

Ihr Kommentar zum Thema

Aufsichtsrat berät über Finanzierung nach BER-Eröffnung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha