In- und Ausland

Auto stürzt in Aufzugsschacht - Fahrer schwer verletzt

Unfälle

Mittwoch, 6. April 2022 - 14:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Ein älterer Autofahrer durchbrach mit seinem Fahrzeug in München eine Aufzugtür und stürzte in den Schacht. Er wurde schwer verletzt.

Ein Auto steckt in einem Aufzugschacht einer Tiefgarage in München. Foto: Feuerwehr/Feuerwehr München/dpa

Ein Mann ist mit seinem Auto sieben Meter einen Aufzugsschacht in München hinabgestürzt und hat sich schwer verletzt. Der 77-Jährige hatte am Dienstag mit seinem Wagen vor dem Lift gewartet, um in eine Tiefgarage zu kommen, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch sagte.

Dabei gab der Mann mit seinem Fahrzeug aus Versehen Gas, das Auto durchbrach die geschlossene Aufzugstür. Der Wagen landete zwei Stockwerke tiefer in der Fahrstuhlkabine. Der Fahrer wurde in seinem Wagen eingeschlossen.

Höhenretter seilten sich der Feuerwehr zufolge den Schacht hinab und befreiten den Fahrer aus seinem Auto. Er kam in ein Krankenhaus. An Auto und Garage entstand ein Schaden von rund 200 000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:220406-99-819038/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto stürzt in Aufzugsschacht - Fahrer schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha