In- und Ausland

Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert

Wahlen

Montag, 19. April 2021 - 11:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der Bundesvorstand nominierte Baerbock am Montag für den Spitzenposten, wie die Grünen in einem Rundschreiben an Unterstützer mitteilten. Die Entscheidung muss noch vom Parteitag bestätigt werden.

Tag der Entscheidung, Schicksalstag: Annalena Baerbock am Montagmorgen auf dem Weg zur Sitzung des Grünen-Vorstands. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock soll ihre Partei als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl führen.

Der Bundesvorstand der Grünen nominierte sie am Montag für den Spitzenposten, wie die Partei in einem Rundschreiben an Unterstützer mitteilte. Die Entscheidung muss noch auf einem Parteitag vom 11. bis 13. Juni bestätigt werden, die Zustimmung gilt aber als sicher.

© dpa-infocom, dpa:210419-99-260962/3

Ihr Kommentar zum Thema

Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha