Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Bayern führt Maskenpflicht in Läden und Nahverkehr ein

Gesundheit

Montag, 20. April 2020 - 10:50 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Das Tragen von Schutzmasken soll helfen, die Verbreitung des Coronavirus zu reduzieren. Nach Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern führt nun Bayern eine Maskenpflicht ein.

In Sachsen gilt bereits im Kampf gegen Corona-Pandemie eine Maskenpflicht in Bus und Bahn. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Bayern führt eine Maskenpflicht in allen Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr ein.

Von kommender Woche an sollen dort Mund-Nasen-Schutz oder auch Schals Pflicht sein, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in einer Regierungserklärung im Landtag ankündigte.

Ihr Kommentar zum Thema

Bayern führt Maskenpflicht in Läden und Nahverkehr ein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha