In- und Ausland

Bestechung: Österreichs Ex-Vizekanzler Strache verurteilt

Parteien

Freitag, 27. August 2021 - 13:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wien. Das Wiener Landgericht hat den früheren österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache am Freitag zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten auf Bewährung verurteilt.

Heinz-Christian Strache, ehemaliger Vizekanzler von Österreich und Vorsitzender des Teams HC Strache - Allianz für Österreich. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sich der frühere Politiker der rechten FPÖ der Bestechlichkeit schuldig gemacht habe. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa-infocom, dpa:210827-99-990197/2

Ihr Kommentar zum Thema

Bestechung: Österreichs Ex-Vizekanzler Strache verurteilt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha