In- und Ausland

Biontech und Pfizer schnellen hoch

Pharma

Montag, 9. November 2020 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Der deutsche Hersteller Biontech und der US-Konzern Pfizer legen vielversprechende Zwischenergebnisse einer großen Studie für einen Corona-Imfstoff vor. Das wirkt sich prompt auf die Aktienkurse aus.

Kurssprung für die Aktien des Mainzer Biotechunternehmens Biontech. Foto: Andreas Arnold/dpa

Erfolgversprechende Daten zur Wirksamkeit eines Corona-Impfstoffkandidaten haben die Aktien von Biontech und Pfizer am Montag im vorbörslichen US-Handel angetrieben.

Für die Papiere des US-Pharmakonzerns Pfizer ging es um rund 9 Prozent aufwärts, die Papiere des Mainzer Biotechunternehmens schnellten um rund 16 Prozent auf 107 US-Dollar nach oben. Laut den nun vorliegenden Studiendaten bietet die Impfung von Biontech einen mehr als 90-prozentigen Schutz vor der Krankheit Covid-19. Biontech und Pfizer wollten voraussichtlich ab der kommenden Woche die Zulassung bei der US-Arzneimittelbehörde FDA beantragen.

© dpa-infocom, dpa:201109-99-269028/2

Ihr Kommentar zum Thema

Biontech und Pfizer schnellen hoch

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha