Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Bundesrat will Grundsteuer-Reform beschließen

Bundesrat

Freitag, 8. November 2019 - 06:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Der Bundestag hat die Reform der Grundsteuer bereits verabschiedet. Heute will nun der Bundesrat die lange umstrittene Reform endgültig beschließen.

Ein Abgabenbescheid für die Entrichtung der Grundsteuer. Foto: Jens Büttner/zb/dpa

Viele Hausbesitzer warten darauf, jetzt kommt sie kurz vor knapp: Der Bundesrat will heute die Reform der Grundsteuer beschließen.

Die Abgabe musste nach einem Gerichtsbeschluss bis Jahresende neu geregelt sein, sonst hätten die Kommunen wichtige Einnahmen verloren. Wer künftig wie viel Grundsteuer zahlen muss, bleibt zunächst aber offen: Erst ab 2025 soll die Steuer nach der neuen Methode erhoben werden.

Die Länderkammer will außerdem das erste Mal über mehrere Gesetze für mehr Klimaschutz reden, unter anderem über den CO2-Preis, die Pendlerpauschale und die Steuer auf Flugtickets. Außerdem hält der Brandenburger Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) seine Antrittsrede als Bundesratspräsident.

Ihr Kommentar zum Thema

Bundesrat will Grundsteuer-Reform beschließen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha