Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Bundestags-Fraktionen beraten über künftige Sitzordnung

Bundestag

Mittwoch, 4. Oktober 2017 - 05:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Eineinhalb Wochen nach der Bundestagswahl beraten die Fraktionen heute über die künftige Sitzordnung im Parlament und Aufteilung von Abgeordnetenbüros und Fraktionsräumen. Dazu lotet der sogenannte Vor-Ältestenrat des Bundestages mit Vertretern der aktuell sechs Fraktionen eine Einigung aus.

Wer wird wo sitzen? Plenarsaal des deutschen Bundestags im Reichstag in Berlin. Foto: Soeren Stache

Anzeige

Nach dem Einzug der rechtspopulistischen AfD und der Rückkehr der FDP in den Bundestag wird es nicht nur im Plenum enger. Dort sitzen künftig 709 Abgeordnete - so viel wie noch nie in der Geschichte des Bundestages. Als strittig gilt unter anderem, wo die AfD-Fraktion im Plenarsaal platziert wird.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige