Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
In- und Ausland

Bundesweite Razzia gegen Organisierte Kriminalität

Kriminalität

Mittwoch, 18. April 2018 - 07:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin/Düsseldorf. Mit einer groß angelegten Razzia geht die Bundespolizei gegen Organisierte Kriminalität vor. Es handele sich um die größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahme seit Bestehen der Bundespolizei, teilten mehrere Direktionen am Morgen über Twitter mit.

Polizisten sichern bei einer Razzia gegen Clan-Kriminalität ein Lokal in Essen. Foto: Ina Fassbender

Anzeige

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung geht es bei den Razzien um Menschenhandel und Zwangsprostitution. Im Rotlichtmilieu werden demnach mehr als 60 Bordelle durchsucht. Schwerpunkt der Aktion sei Nordrhein-Westfalen.

Ihr Kommentar zum Thema

Bundesweite Razzia gegen Organisierte Kriminalität

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige